+49 (0) 9372-1356-6

Home Wir Team Mieten Produkte Service

ER - ZIPWALL®

ZIPWALL® ER – STAUBSCHUTZWAND

Die Staubschutzwand Zipwall®, ist eine patentierte Teleskopstangen – Staubschutz – Wand bis 6 Meter Höhe und bietet eine schnelle, einfache und kostengünstige Lösung für Schutz vor Staub und Schmutz.


Durch das Zipwall Staubschutzsystem entstehen keine Folgekosten, da eine handelsübliche Folie benutzt werden kann.


In wenigen Minuten von einer Person vom Boden aus aufgestellt.


Immer wieder – auch bei anderen Bauvorhaben – verwendbar, mit handelsüblicher Folie  (ca. 80µ) zu erstellen.


„einfach genial….“


Zipwall® besteht aus wenigen Komponenten (Stiele und Dichtschienen, etc.), die kompatibel und alle aufeinander abgestimmt sind. Die Teleskopstiele sind mit Druckfedern ausgestattet und gewährleisten dadurch eine hohe Standfestigkeit, sind aber schnell zu lösen und neu zu justieren.


Zwischen die zweiteilige „Sandwich“- Kopfplatte (siehe links: Grundausstattung) wird eine (handelsübliche) Folie (empfohlen 0,5 - 0,8 mm) geklemmt; diese dann auf dem Kugelkopf aufgesetzt und gegen die Decke gedrückt. Durch die Federung kann die Folie horizontal stramm gespannt werden und am Boden mit dem Stielfuß fixiert werden.


Ein Clou: mit einem selbstklebendem Reißverschluss (220 cm lang), der am Ort des Bedarfs auf die Folie aufgeklebt und anschließend mit einem „Cutter“ geöffnet wird, ist ein jederzeitiger Ein- oder Ausgang in den/aus dem Arbeitsbereich möglich – quasi eine Tür.


Zipwall® - bedeutet wörtlich übersetzt: „Reißverschluss-Wand“


...und besteht aus Aluminium- Stielen, die sowohl als Raumteiler aber auch in L-Form oder U-Form oder als Polygon ausgebildet werden können. Alle Winkel sind möglich.


Auch unter Schrägen und Treppen.


Mittels Aluminium-Schaumstoff-Dichtschienen (inkl. Adapter zum Aufsatz auf den Kugelkopf) und Seitenklemmen ist eine erhöhte Abdichtung der Decken- und Wandbereiche möglich (siehe links optionale Systemerweiterung). Alle Systemteile sind aufeinander abgestimmt. Ergänzungen bzw. Erweiterungen um Teleskopstangen und Dichtschienen sind jederzeit möglich.